bedecktMünchen

%nat-title%

Anzeige
MEHR ALS DIE SUMME DER TEILE
So bringen Sie Ihr Team zum Erfolg

Digitalisierung, Dezentralisierung, Work-Life-Balance: Die Herausforderungen unserer Arbeitswelt wachsen kontinuierlich. Den Kern bildet die Teamarbeit. Experten verraten, wie Sie Ihre Mannschaft zum Erfolg bringen.

Microsoft_Artikel1 Titelbild

Quelle: Microsoft

Die meisten Unternehmen können bestätigen: Ein produktives und gut vernetztes Team stellt einen entscheidenden Faktor für langfristigen Unternehmenserfolg und Wettbewerbsfähigkeit dar.

Doch gute Teamarbeit kommt nicht von allein – sie ist weit mehr als die Summe ihrer Teile und bedarf einigen Geschicks, Empathie und Diplomatie. Gemeinsam mit der Designberatungsagentur IDEO ist Microsoft dem Geheimnis einer erfolgreichen Teamarbeit auf den Grund gegangen. Wie funktioniert ein gutes Team? Wie handhaben Astronauten das Thema? Und warum ist es wichtig, dass auch Ärzte Fehler machen dürfen?

Lesen Sie hier, wie eine kollektive Identität, eine gute Kommunikation und sogar konstruktive Spannungen Ihr Team und Ihr Unternehmen voranbringen können. 

Wohin soll’s gehen – erkennen Sie den Teamzweck!

Wohin soll die Reise gehen? Klar ist: Jedes Team braucht eine gemeinsame Vision. Denn nur wenn der Teamzweck klar definiert ist und von jedem in der Gruppe verinnerlicht wurde, kann jedes einzelne Mitglied effektiv, fokussiert und vor allem eigenständig darauf hinarbeiten. Mitarbeiter werden erkennbar zufriedener und leistungsfähiger, da sie den Sinn ihrer Arbeit erkennen.

Für die Entwicklung der Teamvision ist es Experten zufolge wichtig, für einen Moment KPIs und Verkaufszahlen zu vergessen – der Teamzweck sollte schließlich ein Ziel und keine Kennzahl sein. Viel wichtiger ist der kollaborative Ansatz, etwa wenn das Team gemeinsam definiert, wer die Zielgruppe ist und was für diese erreicht werden soll. Ihre Mitarbeiter erkennen so, warum die gemeinsame Arbeit von Bedeutung ist.

Manchmal ist dieser Zweck schnell gefunden: So hat es zum Beispiel der Fischverkäufer Taho Kakutani mit seinem Team auf dem Pike Place Fish Market in Seattle zu einer echten Touristenattraktion gebracht – besonders durch die gutgelaunten Show-Einlagen. Tahos Erfolgsrezept ist dabei ganz einfach: Fisch zu verkaufen, ist eine Arbeit, Menschen glücklich zu machen, ist der Zweck der Arbeit.

Wir gehören zusammen – stärken Sie die kollektive Identität!

Neben dem Teamzweck ist das Teamgefühl – der gemeinsame Spirit – ein wichtiges, verbindendes Element: Gerade im beruflichen Kontext treffen allerdings häufig sehr unterschiedliche Persönlichkeiten aufeinander. Entsprechend ist es besonders wichtig, dass das Team ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt. Eine Gruppe voll mit Einzelkämpfern – und seien sie noch so talentiert – wird niemals so gute Ergebnisse bringen wie ein Team mit einer starken kollektiven Identität.

Dazu braucht es gemeinsame Werte: so etwa Verantwortungsbewusstsein, einen respektvollen Umgang oder auch den Mut, Unbekanntes auszuprobieren. Wichtig: Die Teamwerte müssen von allen Mitarbeitern verinnerlicht und umgesetzt werden, so dass daraus verbindliche Absprachen entstehen können – und damit das Fundament erfolgreicher Teamarbeit. Durch gemeinsames Mittagsessen, Sport oder das Anstoßen auf erreichte Meilensteine, werden die Teamwerte im Alltag gelebt – das Zusammengehörigkeitsgefühl Ihres Teams wird gestärkt.

Wie wichtig diese Absprachen und Rituale sind, zeigt sich vor allem dann, wenn ein Team lange Zeit auf engem Raum leben und arbeiten muss. Astronautin Kellie Gerardi, die mit ihrem Team in der Wüste des US-Bundesstaates Utah eine Marsmission simulierte, kann davon ein Lied singen. Jeden Abend stellten sich die Teammitglieder die gleichen Fragen – etwa „Worüber hast du dich heute gefreut?“ oder „Was hat dich geärgert?“ Gerardi ist von diesem Ritual – trotz der vermeintlichen Banalität – überzeugt: Das ist eine wichtige Qualitätszeit für das ganze Team. Wir nehmen uns eine Auszeit von der Arbeit, um offen über unsere Emotionen zu reden, Erfolgsmomente miteinander zu feiern und über Verbesserungsmöglichkeiten zu diskutieren, so Gerardi.

Quelle: Microsoft

Auf den Ton kommt es an: Verbessern Sie die Kommunikation im Team!

Gerade in stressigen Situationen kann der Ton unter Kollegen schon einmal etwas rauer werden – im Prinzip völlig unproblematisch. Doch wenn das Verständnis für das Gegenüber und auch für das eigene Handeln fehlt, kann es zu Konflikten kommen. Stärken Sie deshalb die Kompetenz Ihrer Mitarbeiter, Situationen objektiv zu betrachten.

Die Basis dafür ist allerdings die Fähigkeit, den Grund für das eigene Handeln zu erkennen: Liegt es vielleicht einfach am Schlafmangel, dass man so schroff auf die Frage eines Teammitglieds reagiert hat? Ebenso wichtig: sich die Auswirkungen des eigenen Handelns bewusst zu machen. Wer weiß, dass der Kollege bei lauter Musik nicht arbeiten kann, benutzt einfach Kopfhörer. Kurz gesagt: Empathisch handeln beugt Konflikten vor!

Vertrauen schaffen – holen Sie das Beste aus Ihren Mitarbeitern heraus!

Die wichtigste Regel im Team: Jeder darf Fehler machen! Im INOVA Medical Simulation Center ist das sogar eine Grundvoraussetzung. Hier werden Ärzte auf Situationen vorbereitet, in denen es um Leben und Tod geht. In der Übungssituation geht es genau darum: Fehler machen zu dürfen, ohne dass diese Konsequenzen haben. So lernen die Ärzte, mit ihrer Verletzlichkeit umzugehen, und können in echten Notfallsituationen auf ihre Fähigkeiten vertrauen.

Jede Meinung ist wertvoll – nutzen Sie konstruktive Spannungen!

Ein gutes Team lebt von seinen Menschen – mit ihren ganz unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen und Meinungen. Doch unterschiedliche Standpunkte können Spannungen erzeugen. Das Geheimnis erfolgreicher Teams ist es, diese Spannungen konstruktiv zu nutzen. Werden die Elemente der Teamarbeit – Zusammengehörigkeit, Kommunikation und Vertrauen – erfolgreich umgesetzt, können sich Spannungen zur gestalterischen Kraft entwickeln. So nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Teams.

Möchten Sie mehr erfahren? Hier finden Sie weitere Infos, um gemeinsam mit Ihrem Team mehr zu erreichen. Mit Microsoft Teams geben Sie Ihrem Team außerdem die idealen Tools an die Hand, um konstruktiv und gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

 

Artikel teilen