bedecktMünchen

%nat-title%

Anzeige
ARBEITEN VON ÜBERALL
Arbeitswelt im Wandel: Was bedeutet Flexibilisierung für Unternehmen?

Homeoffice, Coworking Spaces, Büros ohne feste Arbeitsplätze – das Thema dezentrales Arbeiten ist derzeit aktueller denn je. Schon heute agieren nach Angaben von Microsoft 72 Prozent der Arbeitnehmer ortsunabhängig – Tendenz steigend. Für Unternehmen und Teamsbringt das neue Chancen mit sich.

Microsoft_Artikel2 Titelbild neu

Quelle: Microsoft

In Zeiten der Digitalisierung ist die Herausforderung klar skizziert: Teams werden projektgebunden zusammengestellt, Außendienstmitarbeiter stärker eingebunden, externe Spezialisten unterstützen kurzfristig. Damit die dezentrale Zusammenarbeit reibungslos funktionieren kann, ermöglichen moderne Tools wie Microsoft Teams eine unkomplizierte und flexible Kollaboration.

Flexible Teamarbeit

Vor allem im Zuge der Digitalisierung ist ein regelmäßiger Austausch zwischen Abteilungen und Standorten gefragt. Um lange Wege und damit verbundene Reisekosten zu vermeiden, werden viele Meetings mittlerweile vollständig digital abgehalten. Dabei wird die klassische Teamarbeit, die früher zu großen Teilen am Konferenztisch stattfand, in die virtuelle Sphäre verlagert. Dass dies hohe Anforderungen sowohl an die Arbeitsorganisation als auch an Datenschutz und -sicherheit mit sich bringt, versteht sich von selbst.

Zudem bieten immer mehr Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Arbeit – ganz oder teilweise – aus dem Homeoffice oder mobil von unterwegs zu erledigen. Gerade für Familien und Pendler ist das ein attraktiver Ansatz, der einen deutlichen Zuwachs an Flexibilität verspricht.

Für Andreas Hennig, Marketing Manager bei Microsoft, der selbst seit Jahren zwischen dem Allgäu und München pendelt, ermöglicht dieser moderne Work-Life-Flow vor allem eines: mehr Zeit mit seiner Familie und deshalb ein großes Stück mehr Lebensqualität.

Quelle: Microsoft

Virtuellen Arbeitsraum schaffen

Doch was bedeuten diese Herausforderungen konkret für Arbeitgeber und Teamverantwortliche? Die Experten von Microsoft Teams raten, neben den organisatorischen Rahmenbedingungen, etwa der passenden Infrastruktur und Cloud-Lösungen, auch konzeptionell die richtige Struktur zu schaffen. Um mehr Flexibilität zu gewähren, kann es gerade bei einem großen Anteil dezentraler Arbeit und der Einbindung externer Mitarbeiter in Service und Produktion sinnvoller sein, in der Personalführung auf Zielvereinbarungen und Vertrauensarbeitszeit anstelle von Anwesenheitspflicht zu setzen. Das entgegengebrachte Vertrauen quittieren die Mitarbeiter im Gegenzug oftmals mit einer merklich erhöhten Motivation.

Und auch die verwendeten Tools müssen der Flexibilität Rechnung tragen: Mit Microsoft Teams bietet Microsoft ein Programm, in dem alle Mitarbeiter unkompliziert zusammenarbeiten können – egal, ob sie sich im Außendienst, im Homeoffice oder auf dem Weg zur Arbeit befinden.

Die Software gehört zu den beliebtesten Teamarbeits-Lösungen weltweit.Das spiegelt sich auch in einer rasant wachsenden Zahl aktiver User wider: Mehr als 75 Millionen Menschen auf der ganzen Welt nutzen Microsoft Teams täglich – im Sommer 2019 waren es noch rund 13 Millionen Anwenderinnen und Anwender pro Tag.

Teamarbeit nach Maß

Mit Microsoft Teams haben Anwender die Möglichkeit, in einer geschützten Umgebung zu chatten, Dateien auszutauschen, Anrufe zu tätigen und Videokonferenzen abzuhalten. Kurz gesagt: alles, was moderne Teamarbeit erfordert – und im Bedarfsfall noch mehr.

Denn:Teams bietet verschiedene Möglichkeiten der Erweiterung – individuell auf die Bedürfnisse der User zugeschnitten. Dazu kann eine große Auswahl von Apps, mit denen Anwender eventuell bereits vorher gearbeitet haben, integriert werden. Auch die Einbindung unternehmensspezifischer Eigenentwicklungen ist unkompliziert möglich. Je nach Zielsetzung und Expertise haben Anwender von Microsoft Teams somit ein intuitiv bedienbares, performantes Tool an der Hand, um Routineprozesse und Workflows zu optimieren und eine datengestützte Kultur im Unternehmen voranzubringen.

Möchten Sie mehr erfahren? Mit Microsoft Teams  geben Sie Ihrem Team die idealen Tools an die Hand, um konstruktiv und gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

 

Artikel teilen